Bild vom Lehrer Hans Grüß Gott - und Günaydin,

ich bin der Lehrer Hans,
Bayer und Moslem - ein Wanderer zwischen zwei Welten

Federfuchser Mein persönliches Motto:
Menschlich bleim!

Hans Lehrer

1942 in Schwabing geboren, setzt sich für Minderheiten ein, ist für Toleranz und Völkerverständigung, konvertierte 1965 zum Islam, besuchte 1972 die heiligen Stätten in Mekka und Medina, heiratete in Anatolien eine Türkin. Er hat vier erwachsene Kinder, war viele Jahre türkischer Dolmetscher bei der Städt. Straßenreinigung und ehrenamtlicher Pressereferent des Bayerischen Trachtenverbandes. Er eröffnete 2007 mit seinem Freund Klaus aus Mannheim eine Schwulen-Kneipe. Machte mit 65 Jahren den Motorradführerschein und fährt eine HONDA-crossrunner Maschine.