Auge Händ Ohre

Fritz

D' Auge schimmered im Mondesschi
tauched i mini Seel i,
lönd sie lüchte klar und hell,
will nöd mich bewege vo dere Stell.

D' Händ streichlet voll Kraft
zaubered us Trube de Saft.
Durschtigi Lippe werdet gstillt
und mit neuem Läbe erfüllt.

D' Ohre lausched Dim Lied,
wo mich verfüert und zu Dir mich zieht.
Dini Flöte weckt a Sehnsucht i mir,
göttliche Tön chömed vo ihr.

Mis Verlange wachst uf em Faschaun,
ich schlüss mini Auge und gseh Dich im Traum.
Vorbi isch s Leid und stark wird d Lust,
vu Liebi erfüllt sich mini Brust.

Hans Lehrer


Hans Lehrer · 10.11.2004

Alle Bilder und Texte auf diesen Seiten sind urheberrechtlich geschützt.
Nachdruck auch auszugsweise nur mit Genehmigung des Verfassers.