Gestern

Die Uhr und der Kalender,
treiben die Zeit voran.
Ich glaube es war gestern,
dass dieses Jahr begann.

Ich glaube, es war gestern,
dass auf die Welt ich kam
und aus dem kleinen Kinde,
ich wurd’ zu einem Mann.

Die Zeit lässt sich wohl messen,
in Monat', Jahr’ und Tag’
und dennoch war’s erst gestern,
dass viel erlebt ich hab.

Man sagt, die Zeit heilt Wunden
und lässt sie gern vergeh’n,
hat Angst, daran zu denken,
was gestern ist gescheh’n.

Hans Lehrer