Sonnentag

Gestern, welch herrlicher Sonnentag,
Frühlingsgefühl in mir weckte.
Vergessen ist des Winters Plag,
der mit viel Schnee uns erschreckte.

Heute ein grauer Regentag,
verblichen die wärmende Sonne.
Ich habe sie in mein Herz geholt,
dort scheint sie vor lauter Wonne.

Vertreibt in mir die Finsternis,
lässt mich vergessen die Sorgen.
Oh holder Frühling, du hast mich geküsst,
ich freue mich auf morgen.

Hans Lehrer