Wunderschöner Maientag

Oh wunderschöner Maientag,
wie ich dich doch am liebsten hab’.
Schenkst der Natur ein festlich Kleid,
öffnest der Menschen Herzen weit,
und deinen süßen Blütenduft
saugt ein, des Waldes reine Luft.
Ein Zwitschern und ein Jubilieren,
will mich auf stille Pfade führen,
lässt feiern mich den Monat Mai
fernab von Trubel und Geschrei.

Hans Lehrer