Aufrecht

Falls sie mich fragen,
wer ich denn wohl sei,
werde ich sagen,
das ist einerlei.

Ich bin, der ich bin
und bleib‘, der ich war,
weil meine Mutter,
mich einst so gebar.

Mich zu verstellen,
fiele mir schwer,
sich zu verbiegen,
gar noch viel mehr.

Ich bin nicht geschnitzt,
aus weichlichem Holz,
auch wachsen aus mir,
nicht Dummheit und Stolz.

Lebe mein Leben
will frei sein und froh,
gönne es jedem
zu sein ebenso.

Hans Lehrer