Bella Italia

Lasst auf Goethes Spur mich wandeln,
nach Italien mit dem Bike,
nicht zwei Pferde soll’n mich ziehen,
dazu ist der Weg zu weit.

Hundertsieben Pferdestärken,
lassen wachsen Flügeln mir,
ich bekomme auf den Straßen,
für die Freiheit ein Gespür.

Goethe wollte in den Süden,
weil dort die Zitronen blüh’n,
endlos ist auch meine Sehnsucht,
deshalb zieht es mich dort hin.

Doch die Sehnsucht bleibt im Leben,
meist ein unerfüllter Traum,
wahre Blüten der Zitronen,
blühen nur an einem Baum.

Hans Lehrer