20 * C + M + B + 13

Caspar, Melchior, Balthasar,
folgten zu dritt dem Stern,
er führte sie nach Bethlehem,
zur Krippe unsres Herrn.

Sie stiegen ab vom hohen Ross,
knieten sich betend hin,
als jener Stern mit langem Schweif,
über dem Stall erschien..

Sie brachten Weihrauch, Myrrhe, Gold,
als königliche Gaben
und zeigten damit diesem Kind,
wie gerne sie es haben.

Noch reicher werden wir beschenkt,
durch Gottes große Huld,
er schickt die Liebe auf die Welt,
zu tilgen unsre Schuld.

Gott lehrt die Gegensätze uns,
wie Gut und Böse, Leben, Tod,
wie Hass durch Liebe wird ersetzt,
in seinem wichtigsten Gebot.

Hans Lehrer