Die Suche

(Gedanken zur Fastenzeit)

Ich suchte dich
ein Leben lang
bin ich verflucht?
Frage ich bang!

Ich suchte dich
an allen Plätzen,
wo Menschen dich
besonders schätzen.

Ich suchte dich
oft in Gedanken,
wollt’ überwinden
alle Schranken.

Ich suchte dich
tief in der Hölle,
auch dort warst du
mir stets zur Stelle.

Die Suche gab
ich niemals auf,
nimm mich
in deinem Schoße auf.

Hans Lehrer