Gutes Gewissen

Jahre werden immer kürzer,
sie vergehen wie im Flug,
Lebenszeit war nie so wertvoll,
bald zu Bruche geht der Krug.

Stürz’ hinein dich in die Wogen,
tauche ein ins Meer der Lust,
fast zu lang’ hast du gewartet,
Freiheit wohnt in deiner Brust.

Lern’ den Augenblick zu lieben,
schau’ nie wehmütig zurück
und erwarte von der Zukunft,
nicht das lang ersehnte Glück.

Wenn es heißt, dass aus das Spiel ist,
spürst du die Zufriedenheit,
dein Gewissen sei ein gutes
und es tut dir auch nichts leid.

Hans Lehrer