Widerspruch

Von deiner eignen Mutter,
wirst Hure du genannt,
als ob du auf den Strich gingst,
im sündigen Gewand.

Sie gönnt dir keine Freude,
wirst von ihr unterdrückt,
du bist wie eine Sklavin,
der nie die Flucht geglückt.

Du bist die arme Motte
und hast dabei kein Glück,
du fliegst zum Licht der Mutter
und prallst wieder zurück.

Du wirst mit ihr nicht glücklich,
weil sie Verdruss nur kennt,
sie zieht dich in die Tiefe,
wenn sie dich Hure nennt.

Begrabe deine Träume,
vom Glück in der Türkei,
zu zweit in Würde leben,
macht dich von Kummer frei.

Hans Lehrer