Freiheit im Alter

Versuche möglichst frei zu leben
und unterwirf dich keinem Zwang,
wird es nach oben immer enger,
verliere nicht den Tatendrang.

Beginnst das Alter du zu spüren,
verlässt dich auch die Energie,
genieße jeden Tag die Freiheit,
in grenzenloser Fantasie.

Bereue niemals deine Taten,
die du als freier Mensch begingst,
mag dein Gewissen dich auch plagen,
die Freiheit du von Gott empfingst.

Hans Lehrer