Liebestreppe

Gibt es unsichtbare Kräfte,
die wir spüren und nicht seh’n,
die uns vor dem Unglück schützen,
welches ständig kann gescheh’n?

Diese Kraft trägt einen Namen,
nennen wir sie lieber Gott,
er ist unsre große Hoffnung,
auf ein Leben nach dem Tod.

Scheint fast alles schon verloren,
ist er unser letzter Trost,
der dem Leben einen Sinn gibt
und der Seele ihre Kost.

Sich mit ihm zu unterhalten,
grenzt an Faszination,
engelsgleich wachsen uns Flügel
Liebestreppe führt zum Thron.

Hans Lehrer