Neujahrsgedanken

Glück, Gesundheit, Gottes Segen,
wünscht man sich für's neue Jahr
und ist froh, wenn mit dem alten,
wieder man zufrieden war.

Jeder weiß, dass alles so kommt,
wie es immer kommen muss,
manchmal ist die Freude größer,
leider oft auch der Verdruss.

Menschen glauben an das Schicksal,
mehr noch als an einen Gott,
alles ist für sie zu Ende,
wenn zu ihnen kommt der Tod.

Doch es gibt ein Fünkchen Hoffnung,
womit man den Verstand besiegt
und auf alles eine Antwort,
einst im Jenseits jeder kriegt.

Hans Lehrer


Hans Lehrer · 23.12.2013

Alle Bilder und Texte auf diesen Seiten sind urheberrechtlich geschützt.
Nachdruck auch auszugsweise nur mit Genehmigung des Verfassers.