Verkleidung

Auf Fasching will ich mich verkleiden,
will anders sein, als ich sonst bin,
es soll mich niemand mehr erkennen,
ich stecke in der Maske drin.

Es ist nicht leicht, etwas zu finden,
das zu mir passt und mir auch steht,
es soll mein Wesen nicht verändern,
wenn es um Kostümierung geht.

Für kurze Zeit möchte ich träumen,
nur das zu sein, was ich gern sei,
erwache ich am Aschermittwoch,
ist alles wieder längst vorbei.

Hans Lehrer