Yoga

Atme aus, die Luft des Bösen,
sauge ein, die Harmonie,
öffne weit die Tür zur Seele,
wer dich liebt, durchschreitet sie.

Wenn du atmest, schließ’ die Augen,
fühle den Gedankenstrom,
wie er mündet in der Seele,
der Geliebte wartet schon.

Immerwährende Umarmung,
Kuss, der zur Verschmelzung führt,
nur durch diese Yogalehre,
jeder solch ein Wunder spürt.

Hans Lehrer