Der Aussteiger

Der Aussteiger

Einfach alles hinzuwerfen,
dazu habe ich jetzt Lust,
tiefe Seufzer auszustoßen,
lindern Schmerzen in der Brust.

Warum bin ich nur am Leben,
das dem Leidenswege gleicht,
den einst Jesus hat beschritten,
eh er Golgatha erreicht.

Ist es ratsam auszusteigen,
abzuschütteln jeden Zwang,
vor dem Leben unter Brücken,
ist mir jedoch angst und bang.

Schmerz im Schnaps gar zu ertränken,
wäre eine Möglichkeit,
doch wenn nüchtern ist der Magen,
kommt erneut die Leidenszeit.

Lernen, sich nicht aufzuregen,
alles lockerer zu seh'n,
mutig die Entschlüsse fassen,
was geschieht, das muss gescheh'n.

Hans Lehrer