Glücksbringer

Glücksbringer

Ist es Schicksal oder Zufall,
die mein Wegbegleiter sind,
oder wird das Leben eher
von der Vorsehung bestimmt?

Seines Glückes Schmied zu werden,
haben alle in der Hand,
auf das Schicksal einzuwirken,
ist ein jeder selbst imstand.

Um im Leben Glück zu haben,
trage ich ein Amulett,
steige mit dem linken Fuße,
nie am Morgen aus dem Bett.

Glückspfennig soll Reichtum bringen,
Hufeisen das große Glück,
und ein Kleeblatt mit vier Blättern,
hält das Böse oft zurück.

Schornsteinfeger zu berühren,
bringt das Glück in jedes Heim,
Fliegenpilz, Marienkäfer,
können Glückssymbole sein.

Wird hingegen Salz verschüttet,
bricht ein Spiegel gar entzwei,
habe ich für Unglücksbringer,
stets mein Glücksschweinchen dabei.

Hans Lehrer