Partystimmung

Partystimmung

Viele sind dazu berufen,
wenige nur auserwählt,
das wird Jesus einst entscheiden,
wenn er seine Party hält.

Alles drängt sich dann nach vorne,
jeder möcht' als erster rein,
jene, die zum Schluss noch kommen,
werden nicht die letzten sein.

Niemand weiß genau die Stunde,
noch den Tag oder das Jahr,
Reiche sind dabei im Nachteil,
weil er selbst sehr arm dran war.

Menschen, die in Not geraten,
fassen endlich wieder Mut,
jeder wird gerecht behandelt,
hat bei Jesus etwas gut.

Selig sind in seinen Augen,
alle, die ein Leid bedrückt,
dazu zählen Außenseiter,
tief im Herzen leicht verrückt.

Hans Lehrer