Der Hund im Islam

bzw. was mir am Islam nicht gefällt

Der Hund im Islam Der Hund im Islam Der Hund im Islam Der Hund im Islam

Im Islam gilt der Hund, unserem treuesten Haustier, als verachtetes Tier. Die Engel treten niemals in ein Haus, in dem es einen Hund oder irgend ein Bildnis gibt. Man sagt, der Prophet habe angeordnet, alle Hunde Medinas zu töten, besonders jene einer bestimmten dunklen Farbe. Vielleicht lag der Grund auch darin, weil der Hund die Gäste anbellt und die Bettler erschreckt.

Hans Lehrer