Jesus als Heiler

Jesus als Heiler

Blind sein heißt nicht sehen können,
Gottes wunderbare Welt,
viele laufen blind durchs Leben,
ihre Blicke sind verstellt.

Taub sein heißt nicht hören können,
Gottes Klang in der Natur,
einsam fristet man sein Dasein,
hört die eigne Stimme nur.

Stumm sein heißt nicht sprechen können,
loben Gottes Herrlichkeit,
Stimme ist bereits im Jenseits,
für sich selbst wird es bald Zeit.

Lahm sein heißt nicht gehen können,
auf die große Wanderschaft,
doch der Seele wachsen Flügel,
die den Weg zum Himmel schafft.

Tot sein heißt nicht atmen können,
Abschied nehmen von der Welt,
rüsten sich zur letzten Reise,
die nicht jedem gleich gefällt.

Jesus heilte einst die Kranken,
Blinde konnten wieder seh'n,
half den Tauben, Stummen, Lahmen,
Tote werden aufersteh'n.

Hans Lehrer