Junikinder

Junikinder

Wir sind im Juni geboren,
zur herrlichen Sommerszeit,
sie hat sich zur Feier des Monats,
geschmückt mit dem schönsten Kleid.

Zwillinge sind unser Zeichen,
mit ihrem zweiten Gesicht,
verbergen sie die Gedanken,
führ'n andere gern hinters Licht.

Gefühle sind unsere Richtschnur,
Bedachtsamkeit kennen wir kaum,
Neugierde sei unser Ansporn,
betrachten das Leben als Traum,

Junikinder

Wir lieben spontanes Handeln,
als liefe die Zeit uns davon,
getragen von Optimismus,
erwarten wir einst Gottes Lohn.

Im Leben zählt einzig der Zufall,
daraus schöpfen wir unsre Kraft,
dass ohne viel Kopfzerbrechen,
den richtigen Weg man auch schafft.

Verwöhnt durch das Licht und die Wärme,
empfundene Sorglosigkeit,
beschenkt in Hülle und Fülle,
bis zum Winter ist es noch weit.

Hans  Lehrer