Verrat

Wer bedroht wird durch Behörden,
fühlt sich gnadenlos gequält,
weiß am Ende nicht einmal mehr,
wie man richtig sich verhält.

Verrat

Drei Bescheide gleich auf einmal,
kamen mit der Post im Mai,
Hunde müssen an die Leine,
Beißkorbzwang für alle drei.

Um ihr Leben zu erleichtern,
lässt man Hunden freien Lauf,
deshalb Zwangsgeld zu verhängen,
nimmt man nicht so leicht in Kauf.

Verrat

Nicht umsonst wird oft behauptet,
größter Lump im ganzen Land,
ist und bleibt für alle Zeiten,
immer noch der Denunziant.

Traurig ist es, wenn Beamte,
sich bedienen des Verrats,
für mich sind es Schreibtischtäter,
Handlanger des Unrechtstaats.

Verrat

Ihre Rechtfertigung später,
widert mich schon heute an,
wenn sie nicht zu ihrer Tat steh'n:
"Hab' nur meine Pflicht getan!"

Hunde sind auch Lebewesen,
die von Gott erschaffen sind,
Angst habe ich vor Verrätern,
als des Satans liebstes Kind.

Hans Lehrer