Welttierschutztag 2015

(Nachlese)

Welttierschutztag 2015

Bildet eine Rettungsgasse,
für die Tiere dieser Welt!
Gott will seine Tore öffnen,
weil ihm jedes Tier gefällt.

Rettungsgasse gab's schon einmal,
als der Dauerregen kam,
Gott verschonte alle Tiere,
Sündern er das Leben nahm.

Welttierschutztag 2015

Er belohnt sie für die Treue,
Ausdauer und ihren Mut,
dass sie schlecht behandelt werden,
findet Gott gewiss nicht gut.

Sie zu schlachten und zu töten,
war niemals in Gottes Sinn,
führte er die ersten Menschen,
doch zu seinen Früchten hin.

Tiere haben wie wir alle,
Sehnsucht nach dem lieben Gott,
wollen ihn gern kennen lernen,
aber erst nach ihrem Tod.

Welttierschutztag 2015

Wer gar glaubt, dass nicht für jeden,
Platz wäre im Himmelreich,
der verkennt die Größe Gottes;
denn vor ihm sind alle gleich.

Alles Leben dieser Erde,
stammt von Gott, kehrt zu ihm heim,
ewig wird im Himmel deshalb,
allergrößte Freude sein.

Hans Lehrer