Zusammenhalt

Zusammenhalt

Um im Leben zu bestehen,
braucht es den Zusammenhalt,
so wäscht eine Hand die andre,
Hilfe braucht ein jeder bald.

Ohne Eltern könnten Kinder,
weder wachsen noch gedeih'n,
helfen ihnen aus der Klemme,
lassen sie niemals allein.

Dankbarkeit erwartet niemand,
sie ist Selbstverständlichkeit,
Eltern dann zu unterstützen,
wenn gekommen ist die Zeit.

Gott hat Menschen nicht erschaffen,
dass sie antun sich Gewalt,
ließ durch seinen Sohn einst sagen,
pflegt stets den Zusammenhalt.

Hans Lehrer