Fasching 2016

Fasching 2016

Fasching in München,
närrische Zeit,
hole hervor,
ein lustiges Kleid.

Greif' in den Schminktopf,
bemal' mein Gesicht,
auf diese Weise,
erkennt man mich nicht.

Gehe als das,
was ich gerne wär',
als Unschuld vom Lande,
gefall' ich mir sehr.

Ich bin die Fatma,
die Aysche mein Freund,
so sind die Kulturen,
im Fasching vereint.

Fehlt nur noch der Sultan,
mit seinem Fez,
ich hoffe, dass deshalb,
uns keiner ist bös'.

Die Welt hat schon lange,
das Lachen verlernt,
schuld ist das Böse,
wovon Satan schwärmt.

Hans Lehrer