Gott, mein bester Freund

Gott, mein bester Freund

Mach' dir den lieben Gott zum Freund,
der mächtig ist und groß,
wenn du ihm dein Vertrauen schenkst,
bist du die Angst bald los.

Der Freund bleibt für dich unsichtbar,
du spürst ihn ab und zu,
doch wenn du ganz fest an ihn glaubst,
gibt er dir Kraft und Ruh'.

Er will ein Schutzschild für dich sein,
rettet dich aus der Not,
bewahrt dich auch vor Dummheiten,
ist Lieferant für's Brot.

Du kannst ihm alles anvertrau'n;
denn er behält's für sich,
vergibt dir sogar deine Schuld,
ist gütig und menschlich.

Bedanke dich bei deinem Freund,
für alles, was er tut,
schenkt Liebe dir und bringt dir Glück,
am Schluss wird alles gut.

Seitdem auf die Idee ich kam
und Gott machte zum Freund,
fand ich sein Double auf der Welt
und bin mit ihm vereint.

Hans Lehrer