Der brennende Dornbusch

Der brennende Dornbusch

Im Leben stell' ich mir die Frage,
warum bin ich auf dieser Welt,
ist das ein Zufall oder Absicht,
dass es sich so mit mir verhält?

Will unbedingt den Sinn ergründen,
such' nach der Antwort insgeheim,
dabei soll der Verstand mir helfen,
doch mein Gehirn ist viel zu klein.

Werde mein Herz wohl hinterfragen,
in dem all die Gefühle sind,
spüre die Wärme und die Kälte,
freue mich wie ein kleines Kind.

Jedoch mein Herz fängt plötzlich Feuer,
es wird zum Dornbusch, der stets brennt,
höre im Innern eine Stimme,
die mein Empfinden Liebe nennt.

Finde die Antwort in den Büchern,
wozu die Liebe fähig ist,
in ihnen steht, sie sei unsterblich,
Gott hat mich auf den Mund geküsst.

Hans Lehrer