Die Schöpfung

Die Schöpfung

Der Wunsch, sich weiter zu vermehren,
liegt in der Sache der Natur,
der Schöpfer gab dazu den Segen,
dass jeder bleibe in der Spur.

Damit es schließlich nicht zu eng wird,
für alles Leben auf der Welt,
gibt es ein Kommen und ein Gehen,
wie es dem Schöpfer wohl gefällt.

Den Menschen schenkte er die Erde,
Wohnraum der Vögel ist die Luft,
die Fische tummeln sich im Wasser,
spürbar ist überall sein Duft.

Der Luzifer haust in der Hölle,
mit ihm gibt Totschlag es und Mord,
lässt weiterhin die Äpfel klauen,
schafft aus dem Paradies sie fort.

Versteckt dort wichtige Papiere,
als Paradise Papers auch bekannt,
verhilft den Reichen zu mehr Reichtum,
gewinnt an Macht in jedem Land.

Wurde die Welt dafür erschaffen,
dass die Gesellschaft sie zerstört?
Gott wird es zu verhindern wissen,
weil ihm die Welt allein gehört.

Hans Lehrer