Engelchen

Engelchen

Es kam ein Engel hell und klar
und fraß mich auf mit Haut und Haar.
Jetzt gibt es mich nur noch in ihm,
ich stecke gerne in ihm drin.

Aus Mannheim flog er zu mir her,
wollte nur mich, sonst keinen mehr,
in seinen Augen war ein Blick,
allein kehre ich nicht zurück.

Ich folgte ihm auf Schritt und Tritt,
wir machten nicht mehr viel zu dritt,
zum Schluss kapierte jeder Sack,
es gibt uns nur im Doppelpack.

Ich werde in ihm überleben,
Gott gibt uns dazu seinen Segen,
ein Heiligenschein voller Glanz,
zieret das Haupt des Lehrer Hans.

Hans Lehrer


Hans Lehrer · 25.12.2017

Alle Bilder und Texte auf diesen Seiten sind urheberrechtlich geschützt.
Nachdruck auch auszugsweise nur mit Genehmigung des Verfassers.