Hausmusik

Hausmusik

Von klein auf war ich für euch da,
als in den Windeln ihr noch lagt,
später konntet ihr dann sprechen,
habt eine Menge mich gefragt.

Ich sang euch abends Lieder vor,
die ich von früher her gekannt,
vom Mond, der aufgegangen ist,
mein Lieblingslied „Kein schöner Land“.

Eh ihr richtig lesen lerntet,
brachte ich euch die Noten bei,
zeigte euch das Flötenspielen,
ohne viel Lärm oder Geschrei.

Für uns ein Klavier zu kaufen,
bedeutete ein Risiko,
als euch Frau Stadler Stunden gab,
war über den Erfolg ich froh.

Beim Wettbewerb, wie heißt er gleich,
wenn Jugend musiziert,
habt ihr den ersten Platz erreicht,
daher prädestiniert,

zu spielen im Herkulessaal,
der Münchner Residenz,
erhieltet stürmischen Applaus
und hattet viele Fans.

Das ganze ist schon lange her,
ihr liebt, wie ich, Musik,
ich warte sehnsüchtig auf euch,
was ich zu hören krieg.

Hans Lehrer