Seines Glückes Schmied

Seines Glückes Schmied

Könnte ich die Zeit doch drehen,
nochmals fünfzig Jahr zurück,
um zu schmieden gern noch einmal,
das für mich bestimmte Glück.

Allerdings mit der Erfahrung,
die ich all die Zeit gemacht,
würde vieles anders machen,
das kein Glück mir hat gebracht.

Spielte öfters mit dem Feuer
und verbrannte mir den Mund,
wurde Opfer meiner Neugier,
doch ich ging niemals zu Grund'.

Schenkte Glauben, den Propheten,
Wolf im Schafspelz gut getarnt,
niemand hatte mich vor ihnen,
vorher rechtzeitig gewarnt.

Finde Trost in dem Gedanken,
alles kommt, wie's kommen muss,
großer Schmerz und kleine Freude,
wenig Glück und viel Verdruss.

Gottvertrauen kann nicht schaden,
wenn dahinter auch nichts steckt,
stets hat in mir starker Glaube,
Hoffnung auf das Glück geweckt.

Hans Lehrer