Fortschritt oder Rückschritt

Oft bedeutet Fortschritt Rückschritt,
Menschlichkeit steht auf dem Spiel,
kaum noch findet einer Worte,
die er dem andern sagen will.

Viele sind in sich versunken,
haben Kopfhörer gern auf,
hören nicht, was andre sagen,
nehmen Einsamkeit in Kauf.

Starren lieber auf das handy,
achten nicht auf den Verkehr,
rennen glatt in ihr Verderben,
Fortschritt lässt sie los nicht mehr.

Durchsichtig werden die Menschen,
geben von sich alles preis,
ob es gut ist, dass ein jeder
von dem andern alles weiß?

Oft werde ich angerufen,
wo hat man die Nummer her?
Wollen mir zum Glück verhelfen,
tun sich damit bei mir schwer.

Misstrauen ist mir geblieben,
keiner schenkt dem andern was,
Nervensägen abzuwimmeln,
macht noch immer großen Spaß.

Am ärmsten dran sind alte Menschen,
sie finden sich kaum noch zurecht,
die Rückbildung macht sich bemerkbar,
für sie ist Fortschritt meistens schlecht.

Resignieren oft am Ende,
tun sich mit der Technik schwer,
ohne eine fremde Hilfe,
gäb' es sie schon längst nicht mehr.

Ich zähl' sechsundsiebzig Lenze,
versuche selbstbewusst zu sein,
Neugierde auf jeden Fortschritt,
hält den Rückschritt bei mir klein.

Jeder Körper ist geliehen
und gehört dem lieben Gott,
Stück für Stück wird er verwertet,
oder landet auf dem Schrott

Hans Lehrer


Hans Lehrer · 10.09.2018

Alle Bilder und Texte auf diesen Seiten sind urheberrechtlich geschützt.
Nachdruck auch auszugsweise nur mit Genehmigung des Verfassers.