Namenstage im November

Namenstage im November
Sankt Leonhard


6. November

Bitte für uns, St. Leonhard,
segne Ross und Reiter,
behütet und beschützt durch ihn,
zieh'n sie wieder weiter

Beim Umritt sieht man schöne Frau'n,
alle in ihrer Tracht,
lassen sich von den Pferden zieh'n,
geben auf alles acht.

Namenstage im November
Sankt Martin


11. November

Sankt Martin ist ein Vorbild mir,
er war ein frommer Mann,
damit ein Bettler nicht mehr fror,
nicht lange sich besann.

Rasch zog er seinen Mantel aus,
teilte ihn mit dem Schwert,
gab eine Hälfte lieber her,
ihm war der Mensch mehr wert.

Namenstage im November
Heilige Elisabeth


19. November

O heilige Elisabeth,
bitte für uns bei Gott,
Kranke und Schwache brauchen dich,
in ihrer großen Not.

Im Korb befindet sich das Brot,
verteilst es an die Armen,
die Rosen sind der Gotteslohn;
denn groß ist dein Erbarmen.

Namenstage im November
Heilige Cäcilia


22. November

Die heilige Cäcilia,
sie liebte die Musik,
bekannte sich zum Christentum,
den Kopf man ihr abhieb.

Fliegen die Bienen noch herum,
spät um Cäcilia,
die alte Bauernregel sagt,
es folgt ein Hungerjahr.

Namenstage im November
Großmutter Katharina


25. November

Die Katharina kenn' ich gut,
Großmutter hieß einst so,
nach einer Heiligen benannt,
war sie darüber froh.

Sanftmütig waren beide sie
und linderten viel Leid,
sie schauten nicht, wie spät es war,
vergaßen Ort und Zeit.

Namenstage im November
Andreas


30. November

Andreas hieß mein Firmpate,
wie einer der zwölf Jünger,
für mich war er ein Heiliger
und auch nicht viel geringer.

Hans Lehrer


Hans Lehrer · 04.11.2018

Alle Bilder und Texte auf diesen Seiten sind urheberrechtlich geschützt.
Nachdruck auch auszugsweise nur mit Genehmigung des Verfassers.