Wiedersehen

Wiedersehen

Gibt es ein Wiedersehen,
in einer andren Welt,
wer hat sich diese Frage,
nicht schon einmal gestellt?

Dabei hilft uns der Glaube,
der eine Antwort kennt,
versetzt bekanntlich Berge,
das Wort beim Namen nennt.

Mit seinen vier Buchstaben,
ist es uns längst bekannt,
bei G o t t ist alles möglich,
er führt uns an der Hand.

Vollbringt auch einst das Wunder,
dass wir uns wiederseh'n,
nur Gott weiß diesen Zeitpunkt,
wenn er es lässt gescheh'n.

Dann möcht' ich in die Augen,
auch meiner Tiere schau'n,
sie schenkten mir viel Liebe,
bekamen mein Vertrau'n.

Belohnt wird ihre Treue,
auch sie werden gekrönt
und ewig währt ihr Leben,
weil alles sich versöhnt.

Hans Lehrer


Hans Lehrer · 05.08.2018

Alle Bilder und Texte auf diesen Seiten sind urheberrechtlich geschützt.
Nachdruck auch auszugsweise nur mit Genehmigung des Verfassers.