Das Leben ... la vita

Das Leben ... la vita

Blumen blüh'n am Wegesrand,
sind verstreut durch Gottes Hand.
Bäume streben ganz nach oben,
beugen sich, um Gott zu loben.

Leben steckt auch in den Tieren,
kriechen oft auf allen Vieren,
springen, klettern, schwimmen, fliegen,
wer zuerst ankommt wird siegen.

Menschen gab Gott den Verstand,
fahr'n die Schöpfung an die Wand,
zerstören sie und sich gleich mit
auf geht es zum Höllenritt.

Kaum einer lebt still vor sich hin,
in allen Stimmen steckt Gott drin,
tröstlich klingt's in meinen Ohren,
noch ist die Schöpfung nicht verloren!

Hans Lehrer


Hans Lehrer · 27.04.2019

Alle Bilder und Texte auf diesen Seiten sind urheberrechtlich geschützt.
Nachdruck auch auszugsweise nur mit Genehmigung des Verfassers.