„Fridays for Future”

Fridays for Future

Als Knabe noch mit kaum zwölf Jahren,
rüttelt der Herr die Menschen auf,
im Tempel ist's ihm nicht gelungen,
das Böse nimmt doch seinen Lauf.

Gott spricht zu uns mit Engelszungen,
will vor dem schlimmsten uns bewahr'n,
bedient sich eindrucksvoll der Kinder,
fast alle sind sehr jung an Jahr'n.

Um seine Schöpfung noch zu retten,
schickt er dir Jugend auf die Straß',
sie redet allen ins Gewissen
und lässt die Frevler ausseh'n blass.

Ohne Natur gibt's keine Menschen,
die Erde wäre öd und leer,
Gott hätt' an ihr kein Interesse,
sein Auge fiel' auf sie nicht mehr.

An einem Freitag starb wohl Jesus,
doch unsre Hoffnung stirbt zuletzt,
damit nichts ist umsonst gewesen,
„Fridays for Future” gibt es jetzt.

Hans Lehrer


Hans Lehrer · 08.04.2019

Alle Bilder und Texte auf diesen Seiten sind urheberrechtlich geschützt.
Nachdruck auch auszugsweise nur mit Genehmigung des Verfassers.