Kein Mensch ist illegal

Kein Mensch ist illegal

Durch die Geburt hat man das Recht,
auf dieser Welt zu leben,
wird auch genommen in die Pflicht,
sein Bestes stets zu geben.

Dazu gehört die Ehrlichkeit,
sie währt am allerlängsten
und zwischen den Beziehungen,
kommt es zu keinen Ängsten.

Zufriedene Bescheidenheit,
ist auch des Menschen Zier,
obwohl sich mancher dabei denkt,
weiter kommt man ohne ihr.

Kein Mensch ist jemals illegal,
stammt ab vom lieben Gott,
der einen Platz für ihn auswählt,
wo ihm kein Leid mehr droht.

Er holt die Seelen zu sich heim,
die voller Sehnsucht sind,
er kennt auch keinen Unterschied;
denn Liebe macht ja blind.

Hans Lehrer


Hans Lehrer · 25.01.2019

Alle Bilder und Texte auf diesen Seiten sind urheberrechtlich geschützt.
Nachdruck auch auszugsweise nur mit Genehmigung des Verfassers.