Ratgeber

Ratgeber

Nenne es Sehnsucht
und du findest Gott,
suchst du nach Liebe,
überlebst du den Tod.

Schwörst du die Treue,
Verlass ist auf dich,
machst du dir Hoffnung,
so freue ich mich.

Bereitest du Freude,
bringt es dir Glück,
hilfst in der Not du,
kriegst mehr noch zurück.

Verharrst du in Demut
und gibst niemals an,
erweckst du den Neid nicht,
der schaden dir kann.

Bist du auch mutig
und fürchtest dich nicht,
siehst du am Ende
des Tunnels ein Licht.

Verstelle dich nicht,
bleib' so wie du bist,
auch wenn es für dich,
nicht einfach oft ist.

Geh' deinen Weg,
durch dick und durch dünn;
denn alles andere
ergibt keinen Sinn.

Hans Lehrer


Hans Lehrer · 13.04.2019

Alle Bilder und Texte auf diesen Seiten sind urheberrechtlich geschützt.
Nachdruck auch auszugsweise nur mit Genehmigung des Verfassers.