Schön, dass es dich gibt!

Schön, dass es dich gibt!

Schreib' ein Gedicht doch über mich,
bettelt mich an, mein Schatz,
voll von Gefühlen ist mein Herz,
auf dem Papier ist Platz.

Ich fange an mit einem Satz,
den du so gerne hörst,
dass es dich gibt ist wunderbar
und weil du mir gehörst.

Einander nehmen wir uns ernst
und achten stets darauf,
dass keine Lüge zwischen uns,
beherrscht den Lebenslauf.

Schön, dass es dich gibt!

Von Anfang an vertraute ich,
nur dir auf Schritt und Tritt
und nimmst auf deinem Lebensweg,
mich überall hin mit.

So gehen wir durch dick und dünn,
bis einer scheiden muss,
dass wahre Liebe niemals stirbt,
verringert den Verdruss.

Ein jeder Tag der Zweisamkeit,
hat vierundzwanzig Stund',
ich bete jeden Tag zu Gott,
„erhalte uns gesund!“

Hans Lehrer


Hans Lehrer · 27.07.2019

Alle Bilder und Texte auf diesen Seiten sind urheberrechtlich geschützt.
Nachdruck auch auszugsweise nur mit Genehmigung des Verfassers.