Spielsucht

Spielsucht

Mein Partner ist ein Spieler,
das Glück war ihm nie hold,
bei Glöckle und bei Faber,
er was gewinnen wollt'.

Doch wer kein Glück im Spiel hat,
sollte nicht traurig sein,
die Liebe macht ihn glücklich,
sie muss nur ehrlich sein.

Ich möchte einen Rat ihm,
mitgeben auf den Weg,
Betrug scheint für die Gauner,
zu sein ein Privileg.

Die Werbung ist verlockend,
will machen Arme reich,
obwohl sie ihr Erspartes,
verlieren oft zugleich.

Gewinnspiel macht leicht süchtig,
die Abhängigkeit droht,
vergesst niemals zu ziehen,
die Bremse in der Not.

Hans Lehrer


Hans Lehrer · 03.05.2019

Alle Bilder und Texte auf diesen Seiten sind urheberrechtlich geschützt.
Nachdruck auch auszugsweise nur mit Genehmigung des Verfassers.