Wahrer Glaube

Wahrer Glaube

Ist der Islam angekommen,
in den Herzen dieser Welt?
Gott nur kann die Antwort geben,
ob der Islam ihm gefällt.

Leider wird er oft verweltlicht
und zur Macht gerne missbraucht,
Gottesliebe und Askese,
sind oft viel zu schnell verraucht.

Vom Propheten stammt der Ausspruch,
bester Muslim jener sei,
der nach vorn den ersten Schritt macht
und Versöhnung sucht dabei.

Hand und Zunge eines Muslim,
niemals man zu fürchten braucht,
wenn er an die Wahrheit glaubend,
seine Seele nicht verstaucht.

Das gilt auch für alle Christen,
Jesus lehrt Barmherzigkeit,
er ist Hirte aller Schafe,
sie zu retten gern bereit.

Wichtig ist nicht die Verpackung,
die den Menschen sichtbar prägt,
nur der Inhalt ist entscheidend,
der durch Gott allein entsteht.

Auch wenn glauben heißt nichts wissen,
schadet das Vertrauen nicht;
denn am Ende eines Tunnels,
sieht ein jeder endlich Licht.

Hans Lehrer


Hans Lehrer · 23.02.2019

Alle Bilder und Texte auf diesen Seiten sind urheberrechtlich geschützt.
Nachdruck auch auszugsweise nur mit Genehmigung des Verfassers.