Beginn der Fastenzeit

Beginn der Fastenzeit

F d H ist angesagt,
in der Fastenzeit,
alles was zu eng mir wurde,
wird jetzt wieder weit.

Möchte allen Menschen schenken,
mehr Aufmerksamkeit,
ihre Ängste zu verstehen,
bin dazu bereit.

Widerstehe der Verlockung,
was mein Herz begehrt,
halte mich an das Wort Gottes,
wie die Bibel lehrt.

Fängt mein Magen an zu knurren,
ist er mir nicht bös',
schlimmer sind die Aufregungen,
bringen doch nur Stress.

Egoismus will ich streichen,
aus dem Wörterbuch,
liebe wie dich selbst den Nächsten,
wage den Versuch.

Durch das Fasten wird die Seele,
leicht, wie lange nicht,
an Ostern fällt die Auferstehung,
trotzdem ins Gewicht.

Hans Lehrer


Hans Lehrer · 26.02.2020

Alle Bilder und Texte auf diesen Seiten sind urheberrechtlich geschützt.
Nachdruck auch auszugsweise nur mit Genehmigung des Verfassers.