Gedanken zum Geburtstag

(* 13. Juni 1942)

Gedanken zum Geburtstag

Heute habe ich Geburtstag,
Mutter brachte mich zur Welt,
ohne mich gefragt zu haben,
ob es mir hier auch gefällt.

Mitten unterm 2. Weltkrieg
in der Mitte fast vom Jahr,
war es sicher Gottes Wille,
dass die Mutter mich gebar.

Gedanken zum Geburtstag

Schon mit 46 Jahren
in der allergrößten Not,

biss sie in den sauren Apfel,
teilte mit mir ihr Stück Brot.

Längst schon schaut sie auf mich runter,
feiert bei mir selig mit,
begleitet mich auch weiterhin,
sicherlich auf Schritt und Tritt.

Nehm' sie ständig in Gedanken,
gerne überall mit hin,
heut' vor allem am Geburtstag,
ich ihr ewig dankbar bin.

Und auf der Geburtstagsfeier,
bin ich auch nicht mehr allein,
Kinder von mir und die Enkel,
kehren heute bei mir ein.

Liebevoll sorgt sich mein Partner,
auch an diesem Tag um mich,
ein Geschenk des Himmels ist er,
der mich niemals lässt im Stich.

Hans Lehrer


Hans Lehrer · 13.06.2020

Alle Bilder und Texte auf diesen Seiten sind urheberrechtlich geschützt.
Nachdruck auch auszugsweise nur mit Genehmigung des Verfassers.