Gemeinsam aus den Krisen

Gemeinsam aus den Krisen

Das Jahr ist seiner Zeit voraus,
man sieht's an der Natur,
der Winter wurde fortgejagt,
erholt sich in der Kur.

Die Wärme taugte ihm nicht recht,
ist Kälte mehr gewohnt,
er brachte kaum noch Eis und Schnee
und wurde glatt entthront.

Doch ohne ihn ist die Natur,
nicht mehr im Gleichgewicht,
die Erderwärmung nimmt rasch zu,
von der jetzt keiner spricht.

Ein Thema nur ist aktuell,
Corona ist dran schuld,
sorgt jeden Tag für Schlagzeilen
und schürt die Ungeduld.

Auch heuer machte der April,
die Bäume bereits grün
und brachte sie gleich kurz darauf,
sogar schon zum Erblüh'n.

Es fehlten die Spaziergänger,
draußen in der Natur,
daheim bleiben war angesagt,
ganz rigoros und stur.

Aus Angst vor der Epidemie,
erfolgte dieser Schritt,
bis auf geringe Ausnahmen,
machten die Menschen mit.

Wir hoffen nur, dass mit der Zeit,
Normalität eintritt,
aufwacht aus einem schlechten Traum,
den man bis jetzt durchlitt.

Die Einigkeit macht dabei stark,
sitzen im selben Boot,
das sowohl untergehen kann,
als auch uns retten in der Not.

Hans Lehrer


Hans Lehrer · 03.05.2020

Alle Bilder und Texte auf diesen Seiten sind urheberrechtlich geschützt.
Nachdruck auch auszugsweise nur mit Genehmigung des Verfassers.