Herrschaftszeiten!

Herrschaftszeiten

Schön ist es für uns nicht mehr,
auf der Welt zu sein,
würde die Biene sagen,
jetzt zum Stachelschwein.

Machtgierige Tyrannen,
unterdrücken diese Welt,
so hat sich unser Schöpfer,
sein Werk nicht vorgestellt.

Gütige Hände fehlen,
es herrscht Ellbogenmacht,
doch was hat David damals,
mit Goliath gemacht?

Mit Gottes großer Hilfe,
hat er ihn schnell besiegt,
ob einer von uns wieder,
dieselbe Chance kriegt?

Wir haben uns zu weit schon,
vom Herrgott abgewandt,
es stellt sich hier die Frage,
sind wir zwei noch verwandt?

Lasst uns die schweren Zeiten,
gemeinsam übersteh'n;
denn Liebe ist unsterblich,
es gibt ein Wiederseh'n.

Hans Lehrer


Hans Lehrer · 10.09.2020

Alle Bilder und Texte auf diesen Seiten sind urheberrechtlich geschützt.
Nachdruck auch auszugsweise nur mit Genehmigung des Verfassers.