Himmlische Gedanken

Himmlische Gedanken

Die Menschen sammeln viele Daten,
in Gott ruht die Erinnerung,
an die Bewohner dieser Erde,
nur er kennt ihre Fleischwerdung.

Führt Buch auch über die Gedanken,
die sich ein jeder von uns macht,
sie alle fliegen in den Himmel,
geh'n nicht verloren in der Nacht.

Auf ewig werden sie gespeichert,
wozu, das wissen wir noch nicht,
erst wenn uns in der Nähe Gottes,
aufgeht das heiß ersehnte Licht.

Gedanken sind wie Weggefährten,
auf dieser Erdenwanderschaft,
sie sind dran schuld, wenn wir verzagen
und schenken dennoch uns viel Kraft.

Auf andere Gedanken kommen,
das möchten wir von Zeit zu Zeit,
die Ablenkung hilft dabei weiter,
was gestern war vergisst man heut'.

Die meisten machen sich Gedanken,
darüber, was schon alles war
und was noch sein wird in der Zukunft,
wo lauert noch auf uns Gefahr.

Recht viele unserer Gedanken,
sind mit dem Herrgott deckungsgleich,
wenn wir gerecht sind und barmherzig,
dann kommt zu uns sein Himmelreich.

Hans Lehrer


Hans Lehrer · 19.04.2020

Alle Bilder und Texte auf diesen Seiten sind urheberrechtlich geschützt.
Nachdruck auch auszugsweise nur mit Genehmigung des Verfassers.