Gescheit daherreden

Onkel Philipp

Alles was du weißt,
hab' ich schon lang vergessen.
Den klugen Spruch des Onkel Philipp, der sich nicht drein reden ließ,
kränkte meine Mutter und war garstig richtig mies.

Erinnert mich an Wortgewandte, wenn einer ehrlich spricht.
Hält witzig eine Rede, glatt direkt ins Gesicht.

Die Wörter sind ihm angeboren,
das Reden um den heißen Brei,
erlöst von jeder Klauberei.

Schuld trägt allein das Gestern,
krank ist leider das System,
lebt ohne hinzuhören aus dem Weg zu geh'n.

Wahrheit steckt in seiner Seele,
seine Blicke lügen nicht.
In beiden Augen brennt das Licht.

In freier Meinung übte Onkel Philipp einst Kritik,
beraubt über die Freiheit, hatte er kein Glück.

Hans Lehrer


Hans Lehrer ·17.01.2021

Alle Bilder und Texte auf diesen Seiten sind urheberrechtlich geschützt.
Nachdruck auch auszugsweise nur mit Genehmigung des Verfassers.