Lied

Herunt' im Tal da bleib i net
geh liaba auf die Höh'
geh liaba auf die hohe Alm
zu de Gams und zu de Reh.

Und wia i auf die Alma kimm'
da brummelt schon der Stier
die Sennerin steht heraus'n
vor ihrer Hüttentür.

Die Sennerin sogt, kimm eina
für di is scho no Platz
hob lang scho auf di g'wartet
mei allerliabsta Schatz.

Do droben auf der hohen Alm
do is ja so vui schee
bei meiner liabn Sennerin
bei de Gams und bei de Reh.