Glück im Unglück

Es lächelt die Wanne,
sie ladet zum Bade,
der Arm, der bleibt draußen,
wie ist das doch schade.
Darunter leide ich jetzt sechs Wochen,
weil ich den Daumen mir habe gebrochen.
Vom Motorrad gestürzt, zu schnell gefahren,
ich könnte mich packen an den Haaren.
Mit links bin ich unfähig, etwas zu machen,
über Fehler sollte man trotzdem lachen.

Hans Lehrer


Hans Lehrer · 03.06.2013

Alle Bilder und Texte auf diesen Seiten sind urheberrechtlich geschützt.
Nachdruck auch auszugsweise nur mit Genehmigung des Verfassers.